VERSTÄRKER

[ Jugendpolitik auf Deutsch und auf Finnisch ]

ERGEBNISSE

Best Of VERSTÄRKER

Im Projekt zur “Stärkung der Demokratie in Europa – Beteiligung von Jugendlichen” wurde der bilaterale Austausch erstmals auf breitere Beine gestellt: Jugendgemeinderäte, Vertreter der kommunalen Jugendarbeit und Wissenschaftler aus der Jugendforschung entwickelten gemeinsam Handlungs- und Lösungsansätze zur Stärkung der Jugendpartizipation in Europa. Zwei Jahre in Bild, Ton und Text.

{mehr»}

“Don’t they get it?”»

Dass so wenige junge Finnen wählen gehen und dass sie kaum noch Vertrauen in Politiker haben, das ist laut Sini Korpinen ganz einfach zu erklären: Die Politiker sind zu eingefahren und die Medien zu bunt. Sini ist 23 und seit zwei Jahren Vorsitzende der finnischen Jugendorganisation NUVA ry. VERSTÄRKER sprach mit ihr über Medien und Gossip, Politik und Verantwortung.

Jugendparlament Tuusula»

2007 wurde Tuusula weltweit bekannt, denn hier hat ein Schüler acht Menschen getötet. Jens ist 18 und lebt hier. Er engagiert sich im Jugendparlament.

Weird!»

Wie lernt man eine Kultur am besten kennen? Indem man herausfindet, wie sie feiert. Schon während unserer ersten Stippvisite im Mai konnten wir uns von den finnischen Partymanieren positiv überzeugen. Dieses Mal wollte der VERSTÄRKER zur Livemusik von Aavikko feiern, den finnischen Synthy-Pop-Pionieren. Eine Begegnung der anderen Art.

Vieles ähnlich, manches anders.»

Nach einer knappen Woche Finnland stellen wir fest, dass sich Finnland und Deutschland gar nicht so stark unterscheiden. Es gibt ähnliche Geschäfte, Weihnachtsmärkte, im Internet surfende Jugendliche, ähnliche Probleme in der Schule, eine vergleichbare Mentalität der Leute, außerdem sind viele gesellschaftliche und politische Dinge wie Militärdienst oder staatliche Organisation ähnlich. Doch bei allen Gemeinsamkeiten gibt [...]